Project Description

Sichtbare Kompetenz – Professionell auftreten als Führungskraft

Elisabeth Motsch

Die Führungsrolle muss auch optisch kommuniziert werden

Gerade Führungskräfte werden ständig kritisch beäugt. Von ihnen wird erwartet, dass sie sich adäquat kleiden und sicher auftreten. Vorbildliches Auftreten und Verhalten gibt ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu Ihnen aufzuschauen. Nur wenn sie selber Vorbild sind, können sie auch von anderen viel verlangen.

Immer noch gibt es Führungskräfte, die mit ihrer Kleidung nicht ihrer beruflichen Position entsprechen. Auch wenn sie meinen, ihrem Umfeld ist das egal, solange die Zahlen stimmen, dann irren sie. Unpassende und schlecht sitzende Kleidung vermitteln Desinteresse und Respektlosigkeit anderen gegenüber.

Es gilt die Verbindung zu schaffen von Angemessenheit in ihrem Auftreten und ihrer Erscheinung als Person für ihre Mitarbeiter und ihren potentiellen Zielgruppen. Sie stärken damit das Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Sind die Unternehmens- und Markenwerte im Outfit sichtbar, erhöht das ihren Status.

Ziel: Ihre Rolle als Führungskraft zu stärken

Das Image und der erste Eindruck

• Das Image des Unternehmens
• Was macht den ersten Eindruck so mächtig?
• Wettbewerbsvorteil durch sicheres Auftreten
• Wie werden sie als Führungskraft gesehen und wie sehen sie sich?
• Kompetent sein und kompetent wirken
• Gestärkte Vorbildfunktion für ihre Mitarbeiter
• Welche Werte und Botschaften möchten sie vermitteln?
• Welcher Kleiderstil unterstreicht am besten ihre Persönlichkeit und ihre Position?
• Die Codes im Business

Branchenspezifische Business-Dress-Codes

• Dresscode Stadt und Land
• Der bewusste Umgang mit Farben im Geschäftsleben: • symbolisch – psychologisch – optisch
• Do ́s & don ́ts im Geschäftsleben

Dauer 1 bis 2 Tage je nach Intensität der Inhalte