Project Description

Jon Christoph Berndt – JCB [ʤeɪ|si:|bi:]

Profilprofi und Vermarktungs-Stratege

JCB lebt, was er sagt. Das spürt man jede Sekunde, und besonders deshalb sind seine Vorträge so mitreißend und begeisternd. Er lebt dafür, dass Unternehmen und Menschen sich überzeugend profilieren und präsentieren und dadurch die Beachtung bekommen, die sie verdienen. Er gehört zu den führenden Spezialisten für Profilierung, Aufmerksamkeit und Vermarktungserfolg.

JCB spricht auf kleinen und großen Bühnen, für zehn und für 2.000 Menschen, auf Deutsch und auf Englisch. Er hält keine Vorträge von der Stange, schließlich sind seine Zuhörer das auch nicht. Mit seinem Leitsatz „Wer bewegt wird, bewegt sich“ und seinem unnachahmlichen Humor öffnet er zuerst die Herzen und erreicht dadurch anschließend die Köpfe. Wer lacht, lernt – dafür sorgt auch seine ihm eigene Art der gepflegten Provokation.

JCB ist gelernter Journalist und studierter Politologe. Er strebt danach, mehr zu wissen und besser zu verstehen. Er ist der Überzeugung, dass morgen heute ist, und es ist ihm ein Anliegen, genau hinzuspüren, was das für uns bedeutet. Dafür pendelt er auch zwischen den Welten mit Erdung in München und ausgedehnten Zeiten im Ausland. All das gibt seinen visionären Themen und seiner Haltung Nahrung und Substanz.

JCB ist vielfach im TV von n-tv und RTL bis WDR und ZDF. Seine Spezialität ist live. Er ist gefragter Gesprächspartner in Presse und Radio, schreibt Kolumnen und ist Autor diverser Sachbücher und Ratgeber . Unternehmen und ihren Mitarbeitern verschafft er mehr Profil und Vermarktungserfolg mit der brandamazing Unternehmensberatung in München. JCB ist Dozent an der Universität St. Gallen.

„Jon Christoph Berndt ist als Marke eine (echte) Marke. Er versteht es mit geschickten rhetorischen Kniffen große Wirkung zu erzielen. So werden die Teilnehmer sensibilisiert, dass sie jeden Tag ihre eigene (Brand-)Story schreiben und Markenbotschafter für ein Thema, ihr Unternehmen oder im bestenfalls für sich sind. So wie er eben selbst. Und seine Marke ist nicht nur eingetragen, sondern bestens vorgetragen. Das sitzt.“
Marc Dalkolmo, Partner, East End Communications, März 2016