Project Description

Starke Frauen – starke Männer – starke Unternehmen.
Wie aufgeweckte Frauen Karriere machen und alle davon profitieren

Sigrid Meuselbach

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man herzlich darüber lachen: In den Chefetagen der USA gibt es mehr Männer, die John heißen, als Frauen insgesamt. Das zeigt eine neue Statistik. In deutschen Unternehmen sieht es kaum besser aus: Auch hierzulande wird Frauen der Weg an die Führungsspitze noch immer schwer gemacht – und sie wissen oft nicht, wie sie sich im Job besser behaupten können. Gleichzeitig wünschen sich viele Männer mehr Zeit für die Familie und eine bessere Work-Life-Balance.

Speakerin Sigrid Meuselbach schildert humorvoll und plakativ, wie wir es schaffen können, dass Frauen UND Männer in Zukunft die Arbeitswelt vorfinden, die sie sich wünschen. Mit mehr als 25-jähriger Erfahrung als Expertin in Sachen weiblicher und männlicher Karrieren steht Sigrid Meuselbach für einen wertschätzenden Ansatz. Sie plädiert für den offenen Dialog zwischen Mann und Frau und ermöglicht so, dass sich der Erfolg von Unternehmen und das Vorankommen von Frauen zum Vorteil aller unter einen Hut bringen lassen.

Warum aufgeweckte Frauen diesen Vortrag brauchen:
Es wird Zeit, dass ambitionierte Führungsfrauen ihre Karrierezügel selbst in die Hand nehmen, dass sie mutig auf ihre Verdienste hinweisen, Risiken eingehen und Herausforderungen annehmen – kurz: dass sie ihren beruflichen Erfolg zielsicher steuern.

Warum starke Männer diesen Vortrag brauchen:
Wer in der Führung auf die großen Kompetenzen und originellen Blickwinkel hochqualifizierter Frauen verzichtet, gefährdet den eigenen Erfolg, statt ihn gemeinsam mit den Frauen zum Wohle aller und des Unternehmens zu vergrößern.